In bezug auf
Information über Menorca
Entdecken sie
Sehen und machen
information
Wissenswerte daten
Buscar
Aleman
 
Español Catalán Ingles Frances Italiano
  Menorca Talaiòtica - Candidata Patrimoni Mundial
Bienvenidos
Menorca Cultural
Offizielle tourismus-Website von Menorca
 
Share:   Publicar en facebook  Publicar en twitter
 

Es Castell

Das Dorf wurde von der britischen Armee gegründet und George Town getauft, da sie einen strategischen Ort in der Nähe der Burg San Felipe benötigten, von woaus die Einfahrt zum begehrten Hafen von Mahon beschützt wurde. Auch heute noch erinnert jede Ecke von Es Castell an die englische Herrschaft. Überreste des britischen Einflusses sind zum Beispiel die Schiebefenster oder das leuchtende Rot das viele Häuserfassaden ziert, "englisches Rot" genannt, da es die typische Farbe der englischen Ziegelsteine nachahmt. Es Castell ist eine sehr lebendige Stadt, mit Blick auf den größten Naturhafen des Mittelmeers, von dem die Menschen hier im Laufe der Geschichte gelebt haben. Es Castell war seit jeher eine gastfreundliche Stadt und hat weiterhin ihre offene und grosszügige Persönlichkeit behalten. Von ihren Aussichtsplätzen aus kann man zwei emblematische Inselgruppen des Hafens erkennen, die nachts mit der Beleuchtung absolut spektakulär sind. Dies sind die „Isla del Rei“ – Königsinsel und el „Llatzaret“ – die Lazarettinsel.




 
fotofotofotofoto
 
 
DAS WETTER AUF MENORCA
VIDEOS ÜBER MENORCA
DAS WETTER AUF MENORCA
FOLGEN SIE UNS